Küchenentwicklung für gewerbliche Nutzung

Posted on

Bei der Entscheidung, welche Arten von gewerblichen Geräten und Geräten in der Küche eingesetzt werden sollen, berücksichtigen Unternehmen wie Restaurants, Kantinen und Hotels die Größe des ihnen zur Verfügung stehenden Raums. In den meisten Fällen reicht eine Wohnküche aus, aber eine gewerbliche Küche benötigt viel mehr Platz.

Dauerarbeit

Die im Restaurant servierte Küche wird durch die Menge und Vielfalt der Speisen bestimmt, die an verschiedenen Stationen im Restaurant zubereitet werden. Dadurch werden Arbeitsplätze oft in Branchen wie Catering, Grillen und Grillen eingeteilt. An jedem Arbeitsplatz muss genügend Platz und angemessene Ausstattung vorhanden sein, um die auf der Speisekarte produzierten Speisen zu servieren. Zum Beispiel muss der Arbeitsplatz alle Rohstoffe enthalten, die für die Beschichtung benötigt werden und was der Koch will. Der Arbeitsplatz wird nicht nur zum Kochen genutzt, sondern muss auch in den Unterricht einbezogen werden, den der Koch seinen Assistenten beibringt, damit diese das Kochen lernen können. Aus diesem Grund bauen einige Restaurants Großküchen, die neben der Hauptküchenabteilung auch eine Lehrküche enthalten. Diese Lehrküche ist so konzipiert, dass der Koch die Bemühungen der Hilfsköche während der Zubereitung und Verpackung der Speisen überwachen kann.

Auswahl der richtigen Ausrüstung

Dies ist die schwierigste Aufgabe. Vor dem Kauf einer Großküche ist es wichtig, den Prozess bis ins Mark zu verstehen. Hersteller von Küchengeräten können anhand der von ihnen hergestellten Geräte identifiziert werden. Wir müssen uns auch der Tatsache bewusst sein, dass der Hauptunterschied zwischen gewerblichen und Haushaltsgeräten darin besteht, dass erstere nicht für die Verwendung in der Lebensmittelzubereitung im gewerblichen Maßstab bestimmt sind. Darüber hinaus erfordert die heimische Küche oft neue Zutaten. Bei der Herstellung großer Lebensmittelmengen sollten nur gewerbliche Küchengeräte verwendet werden. Darüber hinaus müssen die eingesetzten gewerblichen Küchengeräte strengere Sicherheitsstandards erfüllen, als sie häufig bei Haushaltsküchengeräten zu finden sind, wie z. B. die Installation von Fingerschutzvorrichtungen.

Küchengestaltung

Das Design und Layout einer privaten Küche unterscheidet sich von einer gewerblichen Küche. Die Gestaltung der Küche in der Bäckerei entspricht den Sicherheitsvorkehrungen für das entsprechende Personal sowie den in der Küche verwendeten Bewegungssystemen. Dies gibt Köchen die Freiheit, sich während der Arbeit zu bewegen und Utensilien mit Leichtigkeit zu handhaben. Ein gut organisiertes Großküchenlayout wird durch die Installation zusätzlicher Strom- und Erdgasanschlüsse an jedem Arbeitsplatz aufrechterhalten. Darüber hinaus werden Entwässerungssysteme in der Nähe von Teichen und Stellen installiert, die Wasser liefern. Der wichtigste Aspekt sind mehrere Waschbecken, um Essen zuzubereiten, Hände zu waschen und verschiedene Arten von Utensilien zu reinigen. Es ist wichtig, den Kühlschrank für die Lagerung von Waren bei einer bestimmten Temperatur und an mehreren Orten sorgfältig zu prüfen.

Treffen Sie Vorkehrungen für Ihre Sicherheit

Wenn es um Lieferanten von Hotelküchengeräten in Hyderabad geht, ist Sicherheit der wichtigste und am meisten berücksichtigte Faktor. Vielleicht ist das Erste, was mir in den Sinn kommt, die Belüftung. Regeln zur Belüftung, zu denen die Installation von Ventilatoren über dem Herd und Brandbekämpfungssystemen sowie weiche Böden in der Nähe von Spülbecken und anderen Teilen der Küche gehören, in denen Köche längere Zeit stehen. So wie Feuerlöscher in privaten Wohnküchen nur gelegentlich zum Einsatz kommen, werden Restaurants mit Industrielöschern oder in die Gebäudekonstruktion eingebauten Feuerlöschanlagen ausgestattet.

Gewerbliche Küchen sind für die Einhaltung der Gesundheitsvorschriften für alle von ihnen hergestellten Lebensmittel sowie für die Lagerungsverfahren verantwortlich. Um Krankheiten und Lebensmittelverunreinigungen vorzubeugen, sollten Geschirrspüler auf eine bestimmte Temperatur aufgeheizt und Lebensmittel lange eingefroren werden. Darüber hinaus werden in diesem Gesundheitskodex für Großküchen Rückweisungs- und Entsorgungsverfahren aufgenommen.

Küchenschrank Umbau:

Die Art und Weise, wie die Küche in der heutigen Gesellschaft behandelt wird, hat dazu geführt, dass viele Menschen diese Räume als andere Gästeunterkünfte als das Wohnzimmer betrachten. In der Vergangenheit stand die effiziente Gestaltung von Küchen im Vordergrund; Es hat sich jedoch entwickelt, um sowohl angenehm als auch optisch schön zu sein, weil es funktional ist, wobei die Grenzen zwischen den beiden weiter verwischt werden.

Obwohl die Küche einer der am einfachsten zu planenden, zu gestaltenden oder zu renovierenden Räume sein mag, könnten die vielen Standards, die heutzutage an Küchen gestellt werden, jeden Designer dazu bringen, sich am Kopf zu kratzen. Warten Sie eine Minute, bevor Sie auf die Spitze des Bleistifts beißen. Wenn Sie sich nur ein paar Augenblicke lang die Vorschläge vieler Innenarchitekten ansehen, werden Ihre kreativen Säfte schnell fließen.

Beseitigen Sie die alte Modellierungsmethode

Wenn Menschen in eng verwandten Gemeinschaften zusammenkommen, werden sie anscheinend dieselben Eigenschaften und Vorlieben teilen. Es ist gut, dass die Leute beginnen, alte westliche Küchendesigns loszuwerden, weil europäische und westliche Küchenkonzepte veraltet und veraltet sind. Östliche Traditionen haben neue und verbesserte Ansätze für zeitgenössisches Küchendesign inspiriert. Orientalisches Design scheint den verfügbaren Raum mehr zu berücksichtigen als das breitere westliche Design-Flair. Und da die großen Länder des Ostens längst moderne urbane Lebensstile angenommen haben, handelt es sich bei einem großen Teil dieser Entwürfe um gut durchdachte Küchen, die Platz sparen und sauber aussehen.

Küchendesign sollte sich nicht auf alte Ideen beschränken, die zu Tode gemacht werden. Frühere Designtechniken machten die Küche für die anwesenden Gäste weniger sichtbar. Mit der Entwicklung des Konzepts der Gastfreundschaft und des Respekts gegenüber den Gästen, das einen breiteren Bereich abdeckt, beginnen jedoch immer mehr Haushalte, Gäste aus der Küche zu empfangen. Die traditionelle britische Praxis, keine Gästeküche bereitzustellen, scheint ausgeräumt worden zu sein.

Grundrisse für den Küchenumbau

GetDecorating.com bietet Besuchern viele kreative Konzepte für Grundrisse zur Küchenumgestaltung zur Auswahl. Nachdem Sie diese Website durchsucht haben, werden Sie mit ziemlicher Sicherheit ein paar eigene Ideen haben, ob es sich dabei um aufwändige U-Krümmungen oder einfachere L-förmige Grundrisse für Küchenumbauprojekte handelt. Leider richten sich die meisten dieser Designs nicht speziell an diejenigen, die sich mit einem kleinen Budget zufrieden geben müssen. Die Küchendesigns hier gehören jedoch zu den beeindruckendsten, die ich je gesehen habe.

Wo stehen Sie in der Küchenhierarchie?

Food Network-Fans wissen, dass einige ihrer beliebtesten Starköche ihre eigenen Restaurants besitzen und betreiben, in denen sie auch als Chefköche arbeiten, und Sie können sicher sein, dass diese Köche ihre Küchen mit militärischer Präzision aus ihrer Position als Köche führen. Chefköche bis hin zu Tellerwäschern und Zustellern. Wer weiterhin in der Gastronomiebranche arbeiten möchte, sollte die Verantwortung, die mit seiner Position einhergeht, nicht scheuen. Diese Verantwortung kann in der Kochschule oder am Arbeitsplatz erlernt werden. In einer sehr geschäftigen Küche ist die Aufrechterhaltung einer angemessenen Hierarchie äußerst wichtig, um die Ordnung aufrechtzuerhalten und sicherzustellen, dass die Kunden ihr Essen pünktlich erhalten.

Werfen wir einen Blick auf Jobs in gut geführten und richtig gestalteten Unternehmen. Es verdient den Namen “französisches Brigadensystem”, das von französischen Köchen entwickelt wurde. Diese Methode wird in allen effektiven Küchen gelehrt und von denen befolgt, die darin arbeiten.

Executive Chef, auch bekannt als Group Chef

Dies ist der Verantwortliche, und er ist oft für das reibungslose Funktionieren einer Reihe verschiedener Jobs verantwortlich, kocht aber möglicherweise nicht viel selbst.

Chefkoch (Chefkoch)

In den meisten Fällen ist der Küchenchef für die gesamte Küche verantwortlich, von der Einstellung und Beaufsichtigung von Arbeitern bis hin zu Preisverhandlungen mit Verkäufern und der Entwicklung neuer Menüpunkte. Er handelt wie der CEO des Unternehmens und ist auf die Hilfe eines Kochs angewiesen.

Second Chef, auch bekannt als Sous Chef

Bedeutet wörtlich übersetzt “unter dem Koch”, daher der Titel des letzteren. In den meisten Fällen wird diese Position mit dem Koch kombiniert; In kleinen Küchen gibt es jedoch möglicherweise keinen Koch.

Chef de Partie ist auch als Station Chef oder Line Chef bekannt.

Auch hier kann es in größeren Küchen spezialisierte Küchenkochrollen geben (vgl

Diese Methode beseitigt die Notwendigkeit für einen Koch, eine Vielzahl von Speisen zuzubereiten und zusammenzustellen.

Betreuung von sogenannten „Junior“-Personen, die bestimmten Kategorien zugeordnet sind;

Novize oder Köchin (in Ausbildung)

Ein Junior-Mitarbeiter hilft dem Koch an einer bestimmten Station, die Einzelheiten dieser Station zu verstehen. Unter diesen Personen befinden sich häufig Personen, die kürzlich die Kochschule abgeschlossen haben oder sich derzeit im Programm befinden.

Küchenportier (Küchenhilfe)

ein Angestellter, der in der Küche hilft, aber keine formale Ausbildung in Kochen, grundlegender Essenszubereitung wie Gemüse waschen und Kartoffeln schälen hat (obwohl er immer noch seinen eigenen Abschluss macht); In den Vereinigten Staaten werden diese Leute als „Pioniere“ bezeichnet, und ihre Rolle im Militär ist als KP bekannt.

Die Spülmaschine, oft auch Escuelerie genannt, hat eine eigene Klassifizierung.

Dies ist der Kontext, in dem das Wort “Küchenmädchen” erstmals verwendet wurde; Filme, die in britischen Palästen spielen, sind die Orte, an denen wir sie am häufigsten sehen.

Kommen wir nun zu der Unterkategorie der Mitarbeiter, die sich nur mit einer Kategorie oder Art von Lebensmitteln befassen und von einem Küchenchef betreut werden (häufig nur in sehr großen Küchen oder französischen Restaurants mit einem hohen Maß an kulinarischer Präzision anzutreffen):

Hier ist eine Liste mit Beispielen für bestimmte Titel:

ein Fleischkoch, manchmal auch Boucher genannt, ist für die Zubereitung von Fleisch und Geflügel verantwortlich (obwohl diese Position in Restaurants, die nur vegetarische Gerichte servieren, nicht erforderlich ist);

Fischfutterzubereitung durch einen Fischkoch, auch Poissonnier genannt;

Können Sie glauben, dass ein Fast-Food-Restaurant mehr als einen frittierten Koch, auch bekannt als Friturier, beschäftigt, der sich auf die Herstellung von frittierten Speisen spezialisiert hat?

Grillköche, auch Griller genannt, beherrschen alles, was man zum Grillen braucht (ach ja, wenn ein Steak oder Fisch gegrillt werden muss, wer macht das eigentlich?

Ein Küchenchef, oft als Lebensmittelmanager bekannt, ist für das Kochen kalter Speisen wie Salate und Pasteten verantwortlich (wenn auch nicht immer in der Speisekammer).

Jetzt sprechen Sie: der Konditor, auch Konditor genannt. Diese Person ist für die Zubereitung all der köstlichen Speisen verantwortlich;

Der Bratenkoch, auch bekannt als Röster, ist ein Experte im Grillen von Fleisch und den dazugehörigen Saucen (konkurriert dieser Typ also mit den Metzgern, oder was?);

jemand, der ausfüllt, wo er sein muss, der Roundsman, auch bekannt als Chef de Tournant, Swing Cook oder Hilfskoch; Diese Person scheint ein hohes Maß an Fähigkeiten zu benötigen;

Die Position eines Bratkochs (auch als Saucenkoch oder Saucenkoch bekannt) wird oft als die berühmteste im Brigadesystem angesehen. Dies liegt daran, dass der Sautierkoch die Person ist, die für die Zubereitung der Sauce oder Brühe verantwortlich ist; Sie sollten diese Person also nicht belästigen.

Wie sein Spitzname andeutet, ist ein Gemüsekoch (auch bekannt als Entremetier) für alle Gemüsesorten sowie Salate, Suppen und Stärke verantwortlich. In einer sehr großen Küche kann es mehr als einen Gemüsekoch geben.

Um mit dem Jagen aufzuhören, musste er buchstäblich seinem Stil der gehobenen Küche und Unterkunft folgen, insbesondere in europäischen Ländern. Es ist auch interessant zu sehen, wie diese Sichtweise in verschiedenen Fernsehsendungen zum Ausdruck kommt. Andererseits ist es unwahrscheinlich, dass ein IHOP oder ein Restaurant auf der Straße diese Perfektion erreichen könnte. Aber man darf sich nicht sicher sein. Guten Appetit!

Leave a Reply

Your email address will not be published.